WP 2.0.5

Update erledigt.

Wie immer äusserst simpel:

– Daten sichern (Dateien und Datenbank)
– Plugins deaktivieren
– Dateien drüberschieben
– Plugins aktivieren

Am längsten dauert das Plugin deaktivieren und aktivieren. Da merkt man erstmal was sich für eine Latte an Plugins angesammelt hat über die Zeit.

Muss ich doch glatt mal suchen obs nicht ein Plugin gibt welches alle auf einmal deaktiviert 😛




Trackback-Url Trackback

5 Kommentare für “WP 2.0.5”

  1. www.gravatar.com
  2. www.gravatar.com
  3. www.gravatar.com
  4. www.gravatar.com
  5. www.gravatar.com
blog stats