[Twitter] WTH some functions

(WTH steh für want to have)

Ist schon irgendwie merkwürdig das Twitter im Blogdorf derzeit wieder ne Revolution zu erfahren scheint. Der Basic twittert und bloggt über Twitter wie ein Bekloppter und reisst dementsprechen die Massen mit sich, was aber evt. auch mit einem Artikel zusammenhängt.

Nichtsdestotroz fehlen mir einige Dinge bei Twitter:

  • Besseres Highlighting
    Mann kann Personen direkt ansprechen mit einem @ vor dem Namen. Diese sogenannten Replies tauche dann in einem sepraten Tab auf.
    Soweit sogut, aber wenn der Angesprochene nicht zu den Followern gehört verläuft der Twit quasi im Sande. Der Angesprochene bekommt davon nix mit, ergo keine Antwort, Reaktion oder netter Dialog
  • Bessere Filterfunktionen / IM Updates
    Ich kann zwar auswählen von wem ich Updates via Instand Messenger erhalten möchte, aber noch interessanter wäre es z.B. wenn auch die direkten Nachrichten, siehe Oben, auch via IM reinkämen. Alle via IM zu followen ist die totale Overdose, aber so eine direkte Nachricht möchte man schon mitbekommen.
  • “New Blog Post” – blocking
    Mir und einigen anderen geht das ziemlich auf den Wecker das von einigen Twitter als Spamtool für ihre Blogposts gebraucht wird. Ganz ätzend wirds wenn derjenige garnichts anderes Twittert.
    Dafür wünsche ich mir eine Igno-Funktion, weil manche Leute löscht man ungern weil auch “sinnvoller” Gehalt rüberkommt

Auf jeden Fall ist Twitter noch Ausbaufähig, auch wenn es relativ lightweight bleiben sollte.
Siehe auch Roberts Erläuterung was HashTags sind.




Trackback-Url Trackback

12 Kommentare für “[Twitter] WTH some functions”

  1. www.gravatar.com
  2. www.gravatar.com
  3. www.gravatar.com
  4. www.gravatar.com
  5. www.gravatar.com
  6. www.gravatar.com
  7. www.gravatar.com
  8. www.gravatar.com
  9. www.gravatar.com
  10. www.gravatar.com
  11. www.gravatar.com
  12. www.gravatar.com
blog stats