Twitter & Co

Twitter, das Microblogging-140-Zeichen-IRC-ähnliche-DingsBumsfastziniert mich schon eine ganze zeitlang, quasi seit dem Frühling und seit einigen Wochen schreibe ich unter www.twitter-log.de ein eigenes Blog um/im/über Twitter.
Dort versuche ich zu vermeiden was anderswo passiert, es wir zu viel über Twitter gebloggt anstatt dem wesentlichen treu zu bleiben im eigenen Blog. Twitter bietet einfach zuoft daily-hot-shit, lustige tweets etc…

Ich habe schon einiges an positivem Feedback bekommen, trotzdem könnte ich dort ein paar Backlinks gebrauchen. So what? Die Blogroll ist noch fast leer und ich bin Linktausch und ähnlichem nicht abgeneigt.

Desweiteren werde ich absofort meine Beiträge hier auch in Twitter veröffentlich, frei nach der Methode “New Blog Post” … aber nein, nicht unter meinem Account, sondern ich habe dafür eigens einen eigenen Account spendiert: www.twitter.com/Discobeats.
Wer also immer up2date über discobeats.de sein möchte, einfach dem Account followen, tut ja nicht weh 😉

Wie gesagt, ich würde mich riesig über Backlinks, Besucher, RSS-Abos und Follower freuen




Trackback-Url Trackback

2 Kommentare für “Twitter & Co”

  1. www.gravatar.com
  2. www.gravatar.com
blog stats