[Traffickuchen3] Ich habe das Gina Lisa Sexvideo gesehen – kein Fake

Eigentlich wollte ich mich nicht mehr zu dem Thema äussern, aber ich habe mich gestern echt gewundert warum plötzlich mein Server wieder am ächtzen war und die ganze Welt anscheinend wiedermal nach dem Porno von Gina Lisa gegoogelt hat.

Das Video existiert wirklich und auch die Fotos, die aus dem angeblichen Video stammen, sind wirklich aus dem Video.

Zum Video selber gibt es nicht viel zu sagen, albernes Gequatsche, sehr stark geschnitten, keine Details, nur ein paar Titten und Arsch inklusive schmutziger Worte. Andeutungsweise ging es wohl deftig zur Sache.

Die 2 Teile des echten Videos sind mittlerweile an mehreren Stellen im Netz, Timtume, Rapidshare usw… sollte nicht allzuschwer zu finden sein.

Gerade ist via eMail ein weiteres Video eingetrudelt, diesmal mit Details. Und mit mehr lustigem geblubbel. Und wenn ich das nun vergleiche mit den anderen Videos wird es bestimmt noch eine Fortsetzung geben, bzw. noch andere Videos auftauchen. Und noch mehr Fotos.

Naja, guter Promotionschachzug will ich jetzt nicht sagen, aber Gina Lisa ist in aller Munde. Im Endeffekt genauso langweilig wie die Sexvideos von Paris Hilton, Pamela Anderson und sonstigen Starlets….




Trackback-Url Trackback

1 Kommentar für “[Traffickuchen3] Ich habe das Gina Lisa Sexvideo gesehen – kein Fake”

  1. www.gravatar.com
blog stats