[Traffic] Blogfever, die Alternative zu Blogspeed

Nun ist es soweit, ein alternativer Service zu Blogspeed ist auf dem deutschen Markt:

Blogfever

Blogfever will die Fehler welche Blogspeed macht nicht machen und hat sein Widget von Anfang an recht gut konfigurierbar, die Statistiken sind besser, jedoch noch nicht ausführlich genug.
Die Grundfunktionalität ist gleich, sprich der eigene Feed wird einer Kategorie zugeordnet und dann in themenrelevanten Blogs eingeblendet, in der Hoffnung das mehr Traffic entsteht.
Eine Besonderheit an Blogfever ist jedoch das man für Klicks auch Punkte erhält und somit “noch mehr” Einbledungen auf anderen Blogs.
So wie das derzeit schaut kann man mit seinen Punkten auch ins Minus kommen, ich vermute jedoch das dies nur zur Startphase ist, damit die Widgets immer gefüllt sind. Gute Sache 🙂
Bei Neuanmeldung erhält man pauschal schon mal 100 Punkte Guthaben.

Auch der Support scheint recht gut zu sein, kurz nach der Anmeldung erhielt ich schon eine eMail das ich doch mein Widget auch anpassen könnte, was ich aus Zeitgründen noch nicht getan hatte. Ich hab den Herrn Lammers dann noch auf ein kleines Problemchen hingewiesen welches heute Morgen dann behoben war. Daumen hoch.

Blogspeed ist nun erstmal bei mir rausgeflogen da Blogfever mir einen wesentlich seriöseren Eindruck macht.

Über ein paar Anmeldungen würde ich mich freuen 😛




Trackback-Url Trackback

1 Kommentar für “[Traffic] Blogfever, die Alternative zu Blogspeed”

  1. www.gravatar.com
blog stats