T-Mobile mit GPRS Problemen

Im Moment scheint mir hat T-Mobile echt Probleme mit ihrer GPRS-Versorgung.

Am Wochenende hatte ich daheim kein GPRS, aber kaum 500 Meter weiter ist die Versorgung wieder da.
Nachdem unser Hausmeister und ich die Störung beide gemeldet haben war die Funktionalität dann gestern wieder da.

Gestern jedoch war auf der Arbeit GPRS plötzlich auch verschwunden, was ich nicht nur am Sidekick merke, sondern auch am freundlichen Anruf unserer Störstelle welche mir die Störung des Hilfsgeräteleitstands meldet, welcher seine Daten auch via GPRS reinbekommt.
Also T-Mobile angerufen und die Störung gemeldet. Aussage der Hotlinerin: “Grössere Störung, wird bis morgen Nacht andauern”.
Kaum aufgelegt, ist GPRS wieder da…..

Heute gleiches Spiel, GPRS weg, Störstelle ruft hier an, T-Mobile angerufen, “Wir kümmern uns drum”, GPRS quasi direkt wieder da. Nur das es jetzt schon wieder weg ist…

Das lächerliche lustige daran ist, mal wieder, die Informationspolitik. Wenn die gute Dame mir doch sagt es wird schon mit “hochdruck” daran gearbeitet und es dauert noch >24 Stunden, warum ist es 5 Minuten später verfügbar?
Oder unserem Hausmeister wurde gesagt es wäre alles in Ordnung und das Problem müsste an seiner Software liegen. Nur dumm das er ein Freak ist und immer mindestens 2 Handies bei sich hat und beide nicht funktionieren….

Ich war ja Anfangs ganz begeistert von der T-Mobile Hotline.




Trackback-Url Trackback

Comments are closed.

blog stats