RSS Bandit

RSSBanditNachdem Feedreader wiederholt Probleme macht (Datenbank zerschossen, diverse Fehlermeldungen etc…) habe ich mich auf die Suche nach einer Alternative gemacht.
Derzeit teste ich den RSS Bandit.
Der Bandit wirkt sehr mächtig, und hat einige verdammt interessante Features welche Feedreader nicht hat:

+ Eingebauter Browser mit Tabs.
+ Automatische Feederkennung beim Surfen via Banditbrowser.
+ Externe Speichermöglichkeit für den “Verlauf” der Feeds (FTP, Freigaben, WebDAV etc).
+ Jeh nach Blogsoftware werden Kommentare via +-Zeichen dargestellt und es kann aus Bandit herraus geantwortet werden. Bei WP leider nicht 🙁
+ Look & Feel ist ähnlich wie Outlook.
+ Einträge lassen sich via Email verschicken.

Nachteile welche ich bisher festgellt habe, bzw Dinge die ich vermisse:

– Es werden keine Favicons der Feeds dargerstellt.
– Feeds können nicht automatisch nach ungelesen Sortiert werden.
– Die “leichtgewichtigkeit” wie Feedreader2.9 sie hatte fehlt mir.
– Komplette Installation auf einem USB-Stick.

Ob RSS Bandit wirklich für meine Bedürfniss taugt wird sich in den nächsten Tagen zeigen, gerade was die Funktionalität der externen Speichermöglichkeit angeht, da ich ja andauernd an unterschiedlichen Rechnern arbeite.

Harren wir der Dinge die da kommen, ich werde weiter berichten.

p.s.: Danke an Devilsend für den Tipp damals.




Trackback-Url Trackback

3 Kommentare für “RSS Bandit”

  1. www.gravatar.com
  2. www.gravatar.com
  3. www.gravatar.com
blog stats