Phil Collins – Finally… The First Farewell Tour

Letzte Woche hat sich ein echter Hammer in meine kleine, feine Musik-DVD Sammlung gesellt:

Phil Collins
Phil Collins mag zwar nicht jedermanns Sache sein, und zugegeben habe ich das auch eher nur im Radio gehöhrt. Aber bei diesem Konzert hört man ihn nicht nur, sondern sieht auch was er alles drauf hat. Allein schon das 7 minütige Drum-Intro, wo er mit 2 anderen Drummern auf die Felle haut, rockt schon ungeheurlich.
Und ich muss sagen, ich habe bei sehr vielen Titeln eine Gänsehaut bekommen, weil sie
a) zum mitsingen/wippen sind
b) klanglich hammergut rüberkommen und
c) die Stimmung in Paris grandios war.

Bei solch guten Konzert/Tour DVD’s bekomme ich dann immer “Pipi Tränen in die Augen” weil wir nicht dort waren. Und es ist wahnsinn wie gut Phil Collins live singt, im vergleich zu anderen “Künstlern“….

Unbedingt anhören: DVD1 Track 10 – True Colors! Wahnsinnige “a cappella”-Version




Trackback-Url Trackback

4 Kommentare für “Phil Collins – Finally… The First Farewell Tour”

  1. www.gravatar.com
  2. www.gravatar.com
  3. www.gravatar.com
  4. www.gravatar.com
blog stats