omg, rofl, lol, afaik, wtf

Wie ich gestern auf RTL gesehen habe wird es vom Duden-Verlag eine Ausgabe zur “neuen” Chat-Sprache.
DieWelt.de hierzu:

Die Geschichte ist wahr. Und sie beweist: Es hat sich eine neue Sprache entwickelt, die längst nicht mehr jeder versteht, eine Mischung aus Sprechblasensvokabular und Hieroglyphen. Die Technik ist simpel: Aus Verkürzungen, Englisch und Ausdrücken, die zwar gleich klingen, aber anders geschrieben werden, entstehen neue Wörter. So wird zum Beispiel aus “looser” und “user” der “luser”, “4u” (in englischer Lautsprache “for you”) bedeutet “für Dich”. Sogenannte Emoticons (siehe Kasten) benötigen nicht einmal Buchstaben.

So what?
Für die meisten Online-Junkies ist die “Sprache” nicht neu.
Meiner Meinung nach jedoch ist der Weiber-SMS-Slang wie zB. IHDGLUVDS oder sonstige Formulierungen, die ewig viele Zeichen beeinhalten fürn Arsch.

Ich benutze mache kurzen Akronyme eigentlich sehr gerne im IRC zum Beispiel.
Aber auch nur einige ausgewählte wie z.B.:

AFAIK (As far as I know)
AFK (Away from Keyboard)
BS (Bullshit)
DAU (Dümmster anzunehmender User)
GN8 (Gute Nacht)
IMHO (In my humble opinion)
IMMO (Im Moment)
kA (keine Ahnung)
LMAO (Laughing My Ass Off)
OMFG (Oh my fucking God)
OMW (On my way)
RTFM (Read the fucking manual)
RL (Reallife)
WTF (What the fuck)

Mit diesen Abkürzungen kann man sehr schnell gewisse Dinge ausdrücken/sagen.

Es gibt jedoch auch Akronyme die keine Abkürzung sind, sondern z.B. nur Begeisterung oder Erstaunen ausdrücken: W00T
Hier fällt auch auf das gerne anstatt eines O eine 0 benutzt wird, oder anstatt e eine 3. Genannt Leetspeak.

Für die ganz Harten kann man aber auch komplett in Leetspeak schreiben:
3n7vv3d0r m@n k@nn d!35 50 1350rn/5chr3!b0rn, 0d0r m@n b3d!0rn7 5!ch 3!n35 Üb0r53720r5, vv31ch0r un70rn 4uf93führ7 !57.

Oder in Kenny:
Pmpmppppppppffm mfffmmfmp fpmmpppffmpmmmmppmppmfmp pmffmffmmfmpmffmfm
Das halte ich jedoch um Welten übertrieben.

Weitere Links:
Netzjargon
Leetspeak
Google-H4x0r
1337isat0r (Übersetzer)
noslang.com

!ch vvün5ch3 d@nn j3727 3!nf@ch m@1 n0rn 5chön0rn 7@9 🙂




Trackback-Url Trackback

3 Kommentare für “omg, rofl, lol, afaik, wtf”

  1. www.gravatar.com
  2. www.gravatar.com
  3. www.gravatar.com
blog stats