Glückwunsch Forschungszentrum Jülich

Dem Forschungszentrum Jülich kann man nicht nur zum Nobelpreisträger gratulieren, der Superrechner JUGENE mit seinen 65536 Prozessoren (PowerPC 450 mit 850 MHz) und 223 TeraFlop/s Rechenleistung wird heute 2ter der Top500-Liste.
Als Zivil genutzer Rechner belegt er sogar weltweit den ersten Rang.

Ich finde sowas immer klasse da die Kiste garnicht mal weit weg von meinem Arbeitsplatz steht.
Damals in der 10ten Klassen haben wir das Rechenzentrum dort sogar einmal besichtigen dürfen. War schon verdammt interessant und ich würde es mir gerne nochmal anschauen.

536_jugene_pm_11_07_03.jpg jugene_stoptr_0004.jpg
img_0356.jpg jugene_aufb_0080.jpg
img_0359.jpg jugene_aufb_0083.jpg
Quelle: FZ-Jülich

[Via Heise]




Trackback-Url Trackback

5 Kommentare für “Glückwunsch Forschungszentrum Jülich”

  1. www.gravatar.com
  2. www.gravatar.com
  3. www.gravatar.com
  4. www.gravatar.com
  5. www.gravatar.com
blog stats