Es gibt sie noch … die coolen Clubs

Die Zeiten in denen wir oft in den Kölner Clubs unterwegs waren sind leider Geschichte. Die Landschaft hat sich einfach verändert.
Oft einfach noch mal probiert, aber jedes mal eine Enttäuschung erlebt.

Am Samstag jedoch wurden wir eines besseren belehrt, es gibt noch coole Clubs und Parties.
Im Bogen 2 ists noch wie früher:

Im Bogen2 sorgen Tobi Neumann und Cess am Freitag, den 23.11.2007 all Night long mit garantiert tanzbaren Elektrobeats für beschwingtes Vergnügen. Nach einigen gelungenen Partynächten hat sich die Location in unmittelbarer Nähe des Hauptbahnhofs als wahre Bereicherung für das Kölner Nachtleben herauskristallisiert. Mit der richtigen Besetzung am DJ Pult, in diesem Fall Tobi und Cess, kann man hier noch echtes Clubfeeling ohne viel unnötigen Schnick Schnack genießen.
dancefloorstars.de

Und so war es auch. Wenig Deko, leicht abgefuckte Location 😛 aber verdammt fetter Sound. Lockere Leute, kein Kleiderzwang und auch absolut kein Kindergartenpublikum wie man es vielerorts erlebt.

Ich hab mal versucht die Atmosphäre und den Sound mit dem Handy einzufangen. Ist nicht der Hit geworden, aber vielleicht gefällts ja:

Link: sevenload.com

big_200721110838big_flash.jpgDie nächste Party auf die wir uns freuen ist Flashback im ehemaligen Index in Weilerswist. Das LineUp liest sich verdammt verlockend und alte Musik ist immer prima 🙂
Wir waren ja schliesslich auch früher oft im Index und wie sind echt gepannt wie sich “Index” im jetzigen Megaparc (“Steffi”) anfühlt.




Trackback-Url Trackback

2 Kommentare für “Es gibt sie noch … die coolen Clubs”

  1. www.gravatar.com
  2. www.gravatar.com
blog stats