[EM08] Live-Twittern vs. Biergarten

Als ich heute morgen meinen Reader angeschmissen habe und die ganzen Einträge bezüglich des gestringen Spiels und die Einträge übers Live-Bloggen, bzw. sogar Live-Twittern gelesen habe musste ich echt grübeln.

Als wir gestern Abend im Biergarten / Bistro mit vielen Freunden sassen und das Spiel bei Bratwürsten und Bier genossen haben habe ich nicht einen Gedanken daran verschwendet mein Handy zu zücken und live zu twittern, obwohl ich das beim GranPrix eine lustige Sache fand.

Und ich glaube es hätte auch auf grosses Unverständniss gestossen wenn ich anstatt einer gepflegten Konversation und Zuprosten auf meinem Handy am tippseln gewesen wäre. Von der roten Karte von Hase garnicht zu sprechen.

Und ich bin auch 100mal lieber im Biergarten mit Freunden, anstatt “alleine” auf der Couch und Twittere mirn Ast nur um des Live-Twitterns-Willen….




Trackback-Url Trackback

1 Kommentar für “[EM08] Live-Twittern vs. Biergarten”

  1. www.gravatar.com
blog stats