[Datenschutz] Erste Änderungen bei T-Mobile

Der Datengau bei der Telekom / T-Mobile scheint erste Reaktionen hervorzurfen. Merkbare Reaktionen für den Kunden.

War es sonst immer möglich die Hotline anzurufen und ganz easy mittels Angabe des Geburtsdatums, oder sonstiger privaten Daten, jegliche Änderungen am Vertrag durchzuführen, geht dies nun nicht mehr.
Nun wird zwingend die Kundennummer abgefragt, welche man in der Regel unterwegs nicht dabei hat.
Unpraktisch für den Kunden, jedoch schon um einiges sicherer als das alte Verfahren.

Ich kann mich noch an meine D2 Zeiten erinnern, dort wurde immer ein persönliches Kennwort abgefragt. Aber auch nicht so der Brüller wenn man nicht gerade alleine ist.

Das scheint jedoch nur der Anfang zu sein und hoffentlich wird sich da noch einiges tun in Sachen Datenschutz und Sicherheit:

Geprüft werde ein Bündelung der bislang getrennten Bereiche Datenschutz und Konzernsicherheit. Dies könne dahin gehen, dass eigens ein Vorstandsposten für diese Funktion geschaffen werde.
Heise

Hallo Herr Obermann, ich mache den Job 🙂 auch für “kleines” Geld und ohne viel Firlefanz.




Trackback-Url Trackback

Comments are closed.

blog stats