@bout me

Mich selber zu beschreiben/erklären fällt mir immer sehr schwer!

Aber ich gebe mir heute einfach mal einen Ruck.

MettyDas ist meinereiner.
Geboren am 14. Juni 1978 in Köln.
Meine Historie beginnt in Zülpich. Dort besuchte ich den kath. Kindergarten, die kath. Grundschule und das Frankengymnasium. Danach folgte der Grundwehrdienst in Neumünster und in Köln/Euskirchen.
1999 habe ich meine Ausbildung zum EEBE (Anlagenelektriker für Betriebserhaltung) begonnen.
Nach 3 1/2 Jahren Ausbildung und erfolgreich abgelegter Prüfung bin ich EEBE, aber arbeite im IT-Umfeld.

Meinen Bezug zur “IT” erhielt ich schon sehr früh. Nicht via C64 oder Amiga, wie viele andere, sondern über einen Commodore 8086 mit sagenhaften 1mHz, 640kb Ram und zwei 5 1/4 Laufwerken.
Dieses war der damalige “Buchhaltungs”-rechner in der Firma meiner Eltern. Ein Revolution und ein Dorn in den Augen unserer Buchhälterin. Für mich war es ein langersehnter Wunsch. Endlich ein Computer!
Darüber erlangte ich meine ersten Kenntniss in DOS, über welche im mich heute immernoch sehr freue.
Meine ersten Berührungen mit dem Internet müssen so ca 1988/89 gewesen sein. Genau weiss ich das leider nicht mehr. Auf jeden Fall war dies äusserst spannend für mich, und für meine Eltern “etwas” teuer 😛

Im Internet bin ich mit dem Nicknamen Discogalaxy unterwegs. Discogalaxy ist eigentlich ein Kölner Houselabel welches mich damals mit einem ihrer ersten Releases sehr Beindruckt hat. Diese Platte habe ich geliebt und der Name Discogalaxy klang richtig gut. Ich weiss nicht mehr wann und wo, aber irgendwo musste ich das erste mal damals einen Nick benutzen, und da viel mir spontan einfach Discogalaxy ein.

Ich denke aber in letzter Zeit ernsthaft darüber nach meinen Nick zu ändern. Ich werde in 2 Jahren 30, und bin somit tod werde erwachsen. Also müsste auch ein erwachsener Nick her, oder nicht? Wie wäre es einfach mit Metty oder ganz gewöhnlich mit Matthias Schleiermacher?
Aber unter Discogalaxy lässt sich so herrlich einfach “mal locker” kommentieren und schreiben. Auch einfach mal nicht erwachsen, auch mal nicht ernst sein zu dürfen. Ernst ist es im RL schon genug.

Personen denen ich danke:
Mein Hase, meine langjährige FreundinEhefrau Carolin.
Ohne sie wäre ich nicht so wie ich bin.
Danke das Du für mich da bist! Auch wenn ich manchmal nicht den Eindruck entstehen lasse.

Meine Eltern, die mir ein geordnetes Elternhaus gegeben haben, mir Anstand, Moral, Gewissen und eine gute Erziehung gegeben haben.
Auch an euch ein Danke, dafür das ihr mich auch akzeptiert wenn ich nicht immer euren Vorstellungen entspreche.

Meinen Freunden und Bekannten, ob alt oder “neu
Ganz besonders aber den langjährigen welche man sehr selten sieht, trotzdem aber die Freundschaft gepflegt wird und niemals dieses “aus den Augen, aus dem Sinn” – Gefühl entsteht!

AvatarOh, fast vergessen, ich möchte auch Alexander Luxat danken für mein “Logo”.

7 Kommentare für “@bout me”

  1. www.gravatar.com
  2. www.gravatar.com
  3. www.gravatar.com
  4. www.gravatar.com
  5. www.gravatar.com
  6. www.gravatar.com
  7. www.gravatar.com

Schreib einen Kommentar


blog stats