[Blogfever] Schlechte Idee – Änderung der Punkteverteilung

Aus dem “Newsletter”:

Nehmen wir an, die durchschnittliche Klickrate sei 1,5%.

Ein Blog mit Klickrate von mehr als 5% erhält dann 6 Punkte pro Widgetaufruf.
Ein Blog mit Klickrate von mehr als 3% erhält dann 5 Punkte pro Widgetaufruf.
Ein Blog mit Klickrate von 2-3% erhält dann 4 Punkte pro Widgetaufruf.
Ein Blog mit Klickrate von 1-2% erhält dann 3 Punkte pro Widgetaufruf.
Ein Blog mit Klickrate von unter 1% erhält dann 1 Punkt pro Widgetaufruf.
Ein Blog mit Klickrate von unter 0,5% erhält dann keine Punkte mehr pro Widgetaufruf.

Anmerkung: Zurzeit erhält jeder Blog 4 Punkte pro Widgetaufruf.

Mit dieser Regelung umgehen wir die Maߟnahme Blogs zu sperren und von der Gemeinschaft auszuschlieߟen, wie Blogrush.com dies gemacht hat. Unser System regelt sich automatisch und lässt die für die Gemeinschaft positiven Blogs profitieren.

Ich bin mir im Moment unschlüssig ob dies der richtige Weg ist.
Klar, man könnte so ermöglichen die schwarzen Schafe zu benachteiligen, aber was ist wenn die Klickratio trotz super Platzierung verdammt gering ist weil einfach der nötige Traffic fehlt?
In meinen Augen ist Blogfever auch instrument “kleine” Blogs zu pushen und Perlen zu finden. Aber so würden trafficstarke Blogs nur noch mehr Traffic bekommen, als das die Kleinen profitieren.
Und ich denke mal das die mehrheit der Blogfeveruser aus kleinen Blogs besteht und diese auch massgeblich zum Erfolg von Blogfever beitragen.
Die Rede ist ja auch immer von einer Gemeinschaft, und ich finde in einer Gemeinschaft sollte jeder Profitieren.

Oder sehe ich da gerade etwas gänzlich falsch?




Trackback-Url Trackback

7 Kommentare für “[Blogfever] Schlechte Idee – Änderung der Punkteverteilung”

  1. www.gravatar.com
  2. www.gravatar.com
  3. www.gravatar.com
  4. www.gravatar.com
  5. www.gravatar.com
  6. www.gravatar.com
  7. www.gravatar.com
blog stats