BigBrother is watching?

Gerade nur im Radio aufgeschnappt:

Die Forderung nach der BlackBox fürs Auto.

Das sogenannte UDS (UnfallDatenSpeicher) soll laut WDR-Bericht nur die letzen 30 Sekunden vor dem Unfall und die nächsten 15 Sekunden nach dem Unfall aufzeichnen.

Aber irgendwie bin ich bereit meinen Arsch zu verwetten das dies unseren “Politikern” nicht genug sein wird und die Box doch mehr können soll / wird, wenn sie dann kommt, als nur die Daten bei einem Unfall zu erfassen….

Denkbar wäre zb. das Liveabfragen der Momentandaten via Funk, dann bräuchten z.B. die Autobahnpolizisten keine Videomessung mehr machen und ähnliche Konstellationen 😛

Bei der Autobahnmaut läufts ja aufs Ähnliche raus….

Ich mein, der Grundgedanke ist nicht verkehrt durch das UDS Unfälle besser rekonstruieren zu können. @ Work haben wir in allen Fahrzeugen auch ein UDS verbaut, und dort machts auch sinn.
Wie gesagt, die Idee ist nicht schlecht, solange kein “Schundluder” damit getrieben wird.




Trackback-Url Trackback

3 Kommentare für “BigBrother is watching?”

  1. www.gravatar.com
  2. www.gravatar.com
  3. www.gravatar.com
blog stats