1 Gigabyte kostet 18$ ?

Gerade in der Netzzeitung via FUCKUP gelesen:

Während der Download eines Gigabyte an Daten in den USA im Schnitt 20 Dollar kostet, muss ein Afrikaner das 90-fache ausgeben, um dieses Volumen aus dem Netz zu laden, also 1800 Dollar.

Unabhäng von dem Betrag in Afrika, musste ich erstmal schnell auf das Datum des Artikels schauen, weil 20$/Gb scheint mir doch sehr hoch in der heutigen Zeit IN den USA. Ich kann mir das einfach nicht vorstellen. Nochnichtmal wenn man alle anfallenden Kosten mit einrechnet, auch evt. die Zeit des Transfers.




Trackback-Url Trackback

1 Kommentar für “1 Gigabyte kostet 18$ ?”

  1. www.gravatar.com
blog stats